Omas Hausbackstube

historische Backrezepte

Braunschweiger Kuchen

Der Braunschweiger Kuchen ist einer der ältesten Blechkuchen Klassiker in deutschen Kochbüchern. Zu seiner Zeit war es ein „guter“ Kuchen, denn die Zutaten waren nur herrschaftlichen Haushalten vorbehalten. Die Herstellung ist schlicht. Es wird zunächst ein ganz normaler Hefeteig hergestellt, wie ihn jede Hausfrau kennt, bzw gelernt hat herzustellen.

5 from 1 reviews
Braunschweiger Kuchen
 
Prep time
Backzeit
Gesamtzeit
 
Author:
Zutaten
  • 500 g Weizenmehl Typ 550!
  • 250 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter oder Schmalz
  • 30 g Hefe
  • 5 g Salz
  • oder anstelle von 250 ml Milch:
  • Abzug von 30 ml Milch pro Ei
  • ---> 2 Eier und 190 ml Milch
  • 200 g Rosinen
  • 200 g Korinthen
  • Abrieb 1 Zitrone
  • gestoßene Mandeln
  • Gewürze: Muskatblüte ( Macis), Zimt, Anis,
  • 100 g Puderzucker
  • Rosenwasser
Anleitung
  1. Einen Hefeteig herstellen, die Korinthen unterkneten. Man kann Orangeat, Zitronat, Kirschsukkade oder klein gewürfelte Backpflaumen ebenfalls darunter kneten.
  2. Den Teig gut gehen lassen, wenigstens 2 x zusammenstoßen und gehen lassen.
  3. Die großen Rosinen noch zurücklassen;.
  4. Gestoßene bittere und süße Mandeln werden nun auf einem Blech ausgestreut, der Teig darauf ausgerollt, etwas über den Blechrand gezogen. Die zurückgelassenen großen Rosinen werden rundherum auf den Rand gelegt, der Teig umgeschlagen, und eingeknifften.
  5. In der Mitte wird der Kuchen an einigen Stellen eingedrückt, in jede Vertiefung ein Flöckchen Butter gelegt und dann gebacken.
  6. Ist er zur Hälfte gar, so pinselt man eine Tasse Rosenwassersirup über den Kuchen, und backt ihn damit fertig backen. Rosenwassersirup kann man im indischen Laden auch fertig kaufen. Er ist sehr intensiv im Geschmack.
  7. Die Backzeit beträgt 40 Minuten bei 180°C. Die Herstellungszeit des Hefeteiges insgesamt 3 Stunden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Free Google Page Rank

%d Bloggern gefällt das: